100. Jahrestag

Das Eliminate-Projekt: Kiwanis Internationals Geburtstagsgeschenk an die Welt

Kiwanis International ist erneut bereit, Geschichte zu schreiben und zu seinem 100. Jahrestag mehr als 61 Millionen Leben zu retten oder zu schützen. 

Durch das Eliminate-Projekt werden wir 110 Millionen USD zur Eliminierung von mütterlichem und frühkindlichem Tetanus aufbringen. Wir werden sicherstellen, dass keine Mutter mehr den Tod ihres Babys mit ansehen muss, nur weil sie keine Möglichkeit dazu hatte, ihr Kind in einer hygienischen Umgebung auf die Welt zu bringen oder keinen Zugang zu einer Tetanus-Impfdosis – im Wert von lediglich 1,80 USD – hatte.

Die Mitglieder der Kiwanis-Familie auf der ganzen Welt haben sich der Herausforderung gestellt, dieses historische Ziel zu erreichen.  

Nach dem Stand vom 2. Januar 2014 hat die Kiwanis-Familie nahezu 45 Millionen der 110 Millionen USD, die sie sich zum Ziel gesetzt hat, eingesammelt. In den vergangenen drei Jahren konnte dank des Einsatzes von UNICEF und seinen Partnerorganisationen mütterlicher und frühkindlicher Tetanus in 15 Ländern eliminiert werden. Dennoch bedroht diese Krankheit in 25 Ländern auch weiterhin Menschenleben.

Wir haben die Schwelle erreicht, an der sich die weltweiten Bemühungen zu einer weltweiten Errungenschaft verwandelt haben. Gemeinsam können wir mütterlichen und frühkindlichen Tetanus vom Antlitz der Erde beseitigen.

Wir sind mit den Plänen für das Ende unserer Kampagne im Jahr 2015 beschäftigt. Dieser Zeitpunkt rückt immer näher. Aus diesem Grund ist es wichtig, jetzt zu handeln. Nachfolgend sind einige Beispiele dafür aufgeführt, wie Ihr Club helfen kann, unser Ziel zu erreichen: 
• Führen Sie in Ihrem Club, Ihrer Division oder Ihrem Distrikt Spendenaktionen durch.
• Bitten Sie Ihren Club darum, ein Modellclub zu werden.
• Retten Sie Leben, indem Sie eine persönliche Spende leisten.

Durch das Einsammeln von Spendengeldern für das Eliminate-Projekt wird die Präsenz Ihres Clubs in der Gemeinde gefördert, die Spendenbemühungen Ihres Clubs werden verstärkt und der Ausbau der Mitgliederzahl wird unterstützt. Die Hauptsache ist aber, dass durch diese Spendengelder Menschenleben vor einem grauenhaften Tod durch mütterlichen oder frühkindlichen Tetanus bewahrt werden können.

Dies ist unsere Chance, die Welt zu verändern. Lassen Sie uns bis zum 100. Jahrestag von Kiwanis International im Jahr 2015 110 Millionen USD aufbringen. Machen Sie Familien auf der ganzen Welt ein Geschenk von unschätzbarem Wert. 

Werden Sie und Ihr Club sich beteiligen? Neuigkeiten und Hilfsmaterialien finden Sie unter www.TheEliminateProject.org


© UNICEF/NYHQ2010-0655/Asselin.
Eine Mutter küsst ihr lächelndes Baby während sie im Kono Government Hospital, der Stadt Koidu, im Distrikt Kono (Ostprovinz), Sierra Leone, auf ihren Arzttermin wartet.