100. Jahrestag
Was wird uns das nächste Kiwanis-Jahrhundert bringen?

Das nächste Jahrhundert

Nicht allzu viele Dinge überdauern ein ganzes Jahrhundert, ganz zu schweigen von Erfolgen. Doch genau das hat Kiwanis geschafft. Eine Handvoll Geschäftsmänner mit einem Sinn für das Gemeinwesen gründeten im Jahr 1915 unsere Organisation, die mittlerweile zu einer weltweiten Serviceorganisation herangewachsen ist und deren Einfluss auf der ganzen Welt wahrgenommen wird.

Es wird viel zu feiern geben, wenn Kiwanis im Jahr 2015 das erste Jahrhundert an Serviceleistungen erreicht hat. Wir sprechen von 100 Jahren Kameradschaft und Service und von dauerhaften, tatsächlichen Veränderungen für Kinder und Gemeinden.

Wir haben eine bedeutende Leistung erbracht und etwas erreicht, auf das wir stolz sein können. Die von uns im ersten Jahrhundert erbrachten Leistungen verdeutlichen der Weltgemeinde die Wichtigkeit unserer Organisation, sie inspirieren unsere derzeitigen Mitglieder und ziehen neue an.

Dieser Moment eignet sich aber auch dazu, darüber nachzudenken, was in der Zukunft geschieht. Was kann Kiwanis im zweiten Jahrhundert alles erreichen? Was können wir tun, um darauf vorbereitet zu sein, unserer Vision treu zu bleiben?

Im Folgenden sind einige Dinge aufgeführt, die Ihnen den Weg zu zukünftigen Erfolgen ebnen:

Stärken Sie Ihren Club. Damit die Wirkung von Kiwanis auch in den nächsten 100 Jahren aufrechterhalten wird, müssen unsere Clubs gesund und erfolgreich sein. Nehmen Sie sich die Zeit, um die Stärken und Schwächen Ihres Clubs zu analysieren. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Club ein interessanter und einladender Ort ist – sowohl für aktuelle als auch für zukünftige Mitglieder.

Senden Sie persönliche Einladungen aus. Geben Sie ein Versprechen ab, anlässlich des Jahrestages Mitglieder zu werben, und setzen Sie dieses Versprechen in die Tat um. Erzählen Sie anderen, was Ihnen an Ihrem Club gefällt, indem Sie Veranstaltungen zur Rekrutierung von Mitgliedern durchführen und persönliche Einladungen aussenden. Machen Sie Ihren Club in Ihrer Gemeinde bekannt.

Erweitern Sie das Wirkungsfeld von Kiwanis auf eine Gemeinde in Ihrer Nähe. In welcher angrenzenden Gemeinde könnte Kiwanis nützlich sein? Dienen Sie als Antriebskraft und organisieren Sie mit den Führungskräften dieser Gemeinde einen Kiwanis Club. Gehen Sie in die Geschichte des nächsten Jahrhunderts ein.

Investieren Sie in die Zukunft. Denken Sie darüber nach, was Sie und Ihre Jugendorganisationen gemeinsam unternehmen können, um das 100-jährige Bestehen von Kiwanis in Ihrer Gemeinde zu feiern. Arbeiten Sie Hand in Hand, stärken Sie die Verbindungen zu Ihren lokalen Key-, Circle-K-International- oder Aktion-Clubs und säen Sie die Saat für Kiwanis.

Greifen Sie auf Ihren Ursprung zurück. Ziehen Sie das Interesse der Gemeinde auf sich, indem Sie die Gemeinde miteinbeziehen. Von Service bis zu Spendenaktionen – stimmen Sie Ihre Aktionen auf die in Ihrer Umgebung herrschenden Bedürfnisse ab.

Planen Sie ein Serviceprojekt zum 100-jährigen Bestehen. Haben Sie bereits darüber nachgedacht, neue und innovative Spendenaktionsideen in die Tat umzusetzen? Der jetzige Zeitpunkt eignet sich ideal dazu. Der Anfang eines neuen Jahrhunderts ist gekommen – und somit auch der Anfang für neue Ideen.

Was wird uns das nächste Kiwanis-Jahrhundert bringen? Diese Frage kann keiner beantworten. Indem Sie aber schon jetzt die oben genannten konkreten Schritte befolgen, können Sie und Ihr Club gewährleisten, dass Kiwanis seine Stärke und Leistungsfähigkeit weiterhin beibehält und allen Herausforderungen, die die Organisation in der Zukunft zu bewältigen haben wird, mit Freude entgegensieht. Bauen Sie heute das Fundament für die Erfolge von morgen.