Aktuelle Neuigkeiten

Wer wird zu Winnipegs nächstem „Top Cop“?

Jan 27, 2014
The Kiwanis Club of Winnipeg recognizes its community's top law enforcement officers.

Die Patrol Sergeants (Streifenpolizisten) Nick Paulet, Nicole Sabourin-Friesen sowie Kirk Van Alstyne und der Staff Sergeant Bud Guest von der Polizei Winnipeg, Manitoba, setzen sich stark für den Schutz ihrer Gemeinde ein. Was sie jedoch für die Gesellschaft tun, geht weit über die gewöhnlichen Aufgaben der Gesetzeshütung hinaus.

Den Mitgliedern des Kiwanis Clubs Winnipeg ist bewusst, dass die Polizeibeamten außer ihrem Berufsleben auch noch ein anderes Leben in der Gemeinde haben. Bei der jährlich stattfindenden „Top Cop“-Gala würdigte der Kiwanis Club vier nominierte Personen für ihren „beispielhaften Einsatz als freiwillige Helfer der Gemeinde“.

Folgende Personen wurden im vergangenen Jahr nominiert:
  • Patrol Sergeant Nick Paulet hilft beim „Winnipeg Police Half Marathon“ mit. Bei diesem Marathon wurden in den letzten zehn Jahren nahezu 1 Million Kanadische Dollar für die „Canadian Cancer Society“ (kanadische Krebsgesellschaft) eingenommen.
  • Staff Sergeant Bud Guest arbeitet ehrenamtlich als Direktor des „Winnipeg Police Service Community Challenge Golf Tournament“. Bei diesem Golfturnier werden Geldmittel für Stipendien gesammelt.
  • Patrol Sergeant Nicole Sabourin-Friesen setzt sich in ihrer Freizeit für den „Panther Gymnastics Club“, für Schulen in der Innenstadt, für die „Siloam Mission“ (ein Obdachlosenheim) und für „United Way“ ein.
  • Patrol Sergeant Kirk Van Alstyne ist stellvertretender Vorsitzender des jährlichen „Manitoba Chapter Motorcycle Ride for Dad“ (Motorradtour für Väter). Bei dieser Veranstaltung werden Hunderttausende von Dollar für die Prostatakrebs-Forschung und -Aufklärungsarbeit gesammelt. —Karen Pyle Trent

blog comments powered by Disqus