Aktuelle Neuigkeiten

Die Sicherheit von Kindern ist kein Spiel

Mai 01, 2014
Was ist ein Kasuar? Ein Käfer? Ein Vogel? Ein Nagetier?

Die Sicherheit von Kindern ist kein Spiel für den Kiwanis Club Edmonton, Alberta. Zweimal im Jahr veranstaltet der Club einen Trivia-Abend, einen freundschaftlichen Wettbewerb, hinter dem eine besondere Absicht steht. Bei dieser Veranstaltung werden Tausende von Dollar für die Kiwanis Safety City, eine Einrichtung, die jedes Jahr Zehntausenden von Kindern aus Alberta Sicherheitstraining anbietet, gesammelt.

Fordern Sie den Trivia-Master heraus, indem Sie die folgenden Fragen vom letzten Kiwanis-Trivia-Abend in Alberta beantworten:

1. Wie viele US-Staaten grenzen an mindestens einen anderen Staat an?

2. Was ist ein Kasuar?

3. Welches ist das größte Land Skandinaviens?

4. In welchem Roman von Truman Capote ist Holly Golightly die Heldin?

5. Wie viele Sterne befinden sich auf dem Auto-Logo eines Subaru?

6. Pratt, Windsor und Four-in-Hand beziehen sich auf welches männliche Kleidungsstück?

7. In welcher olympischen Sportart könnten Sie einen „Krebs fangen“?

8. In welchem Land gibt es die meisten römisch-katholischen Gläubigen?

Scrollen Sie herunter, um die Antworten zu sehen.

Trivia-Abende sind ein beliebter Zeitvertreib in britischen Pubs und haben auch in Edmonton großen Anklang gefunden. Roy Bird – Organisator dieser Veranstaltung und bei vielen unter dem Namen „Trivia-Master“ bekannt – stellte dem Club das Konzept dieses Fragespiels im Jahr 2008 vor. Seit dieser Zeit kommen jeweils an einem Abend im Oktober und April Hunderte von Bewohnern der Gemeinde, einschließlich Mitgliedern der benachbarten Kiwanis Clubs, in der Londonberry Community League Hall zusammen, um ihr Wissen auf die Probe zu stellen.

„Wir haben viele treue Anhänger und es ist gut möglich, dass der Gemeindesaal, in dem wir derzeit die Veranstaltung abhalten, bald nicht mehr ausreichen wird“, sagt Bird. Bei vielen der teilnehmenden Teams geht es gar nicht ums Gewinnen. Sie wollen einfach nur sehen, wie viele unsinnige Antworten sie untereinander diskutieren können. Es wird viel gelacht, gestöhnt und gejubelt, wenn die Antworten gegeben werden.

Jedem Team gehören sechs Personen an, die miteinander konkurrieren. Der Trivia-Master stellt insgesamt 60 Fragen und die Mitspieler versuchen, so viele Antworten wie möglich richtig zu beantworten.

„Die Atmosphäre ist locker, kann manchmal aber auch sehr angespannt sein“, sagt das Clubmitglied Ali Grotkowski. „Ich kann mich nicht daran erinnern, dass eines der Teams jemals ein perfektes Spiel hingelegt hätte. Normalerweise handelt es sich um ein gutes Spiel, wenn ein Team mehr als 50 Prozent der Fragen richtig beantworten konnte.”

Die Kandidaten zahlen nicht nur eine Teilnahmegebühr von zehn kanadischen Dollar, sondern nehmen auch an einer stillen Auktion teil. Geschäfte und Politiker spenden Auktionsartikel wie z. B. Büromöbel, Bücher, Werkzeug, Kleidung oder Kunstwerke. Während der Veranstaltung werden außerdem gespendete Preise an die Teams verteilt. An einem Spielabend werden netto 3.000 bis 4.000 USD zu Gunsten der Kiwanis Safety City eingesammelt.

Die Kiwanis Safety City ist mit einer Mini-Verkehrs- und -Fußgängerzone ausgestattet, in der sich Ampelanlagen, Eisenbahnschienen, Fußgängerüberwege und größenreduzierte Gebäude, die von sponsernden Firmen gespendet wurden, befinden. Laut Bird sind dies alles Dinge, die einem das Gefühl vermitteln, dass man sich in einer echten, lebendigen Stadt befindet.

Folgende Kinderprogramme werden angeboten: Fußgängersicherheit, Pedal Pushers (verkehrssicheres Fahrradfahren) für Kinder im Alter von fünf bis acht Jahren, ein Pedal-Pushers-Fahrrad-Camp für Kinder im Alter von neun bis zwölf Jahren, Scooter-Partys, Babysitter-Kurse sowie Tagescamps zu Sicherheit und Umwelt.

Auch die lokalen Kiwanis Clubs profitieren vom Trivia-Abend.

„Beim Trivia-Abend arbeiten alle Clubs in unserer Region eng zusammen“, erklärt Bird. „Aufgaben wie z. B. Aufbau, Abbau, Küchendienst, Anmeldung, Bar oder die stille Auktion werden den einzelnen Clubs zugeteilt. Es ist ein echtes Gemeinschaftserlebnis.”

 

Antworten

1. 48
2. Ein großer Laufvogel
3. Schweden
4. Frühstück bei Tiffany
5. Sechs Sterne
6. Krawatte
7. Rudern
8. Brasilien

blog comments powered by Disqus