SERVICEPROJEKT IDEEN

Wenn es um Serviceprojekte geht, sind Kiwanis-Mitglieder sehr engagiert. Jedes Jahr leisten sie mehr als 6 Millionen Stunden Dienst.

Diese Serviceprojekte sind beliebt, weil sie einzigartig und einfach sind, weil sie das Bewusstsein schärfen und weil sie Spaß machen.

Haben Sie eine kreative und lustige Serviceprojekt , die Sie gerne mit uns teilen möchten, oder haben Sie eine der unten aufgeführten Möglichkeiten ausprobiert? E-Mail serviceprojects@kiwanis.org und teilen Sie sie mit uns!

KARTENSCHREIBEN

    • Wenden Sie sich an Ihren Ortsverein des Roten Kreuzes und fragen Sie, ob Ihr Club an demProgramm "Holiday for Heroes" teilnehmen kann.
    • Basteln oder kaufen Sie Grußkarten für Kinder in Ihrem örtlichen Kinderkrankenhaus für jeden Feiertag oder Anlass.
    • Schicken Sie unterschriebene Grußkarten an Clubmitglieder, die gesundheitliche Probleme, Schwierigkeiten im Leben, runde Geburtstage oder Kiwanis-Jubiläen usw. haben.
    • Schreiben Sie Dankesbriefe, die Sie an die Lehrer der von Ihrem Club gesponserten Schulen weitergeben können.
    • Bitten Sie die Mitglieder, Grußkarten zu sammeln und Aufmunterungsschreiben zu unterschreiben, um sie an die älteren Bewohner der örtlichen Pflegeheime zu verteilen.
    • Ihr Club könnte am 17. November, dem Tag zur Aufklärung über Frühgeburten, Karten an Ihre örtliche Neugeborenen-Intensivstation verteilen. March of Dimes bietet auch eine elektronische Version an, die Ihr Club sofort unterschreiben kann

KIWANIS-FAMILIENPROGRAMME

    • Organisieren Sie Terrific Kids oder Bringing Up Grades Geschenke in Tüten, oder binden Sie sie mit Schleifen zusammen, um sie bei der nächsten Terrific Kids oder Bringing Up Grades Veranstaltung zu verteilen.
    • Arbeiten Sie mit Ihrem Key Club zusammen, um das Gelände der High School zu verschönern (oder arbeiten Sie mit Ihrem Builders Club für die Mittelschule oder K-KidsClub für die Grundschule).

FREIWILLIGENARBEIT IN IHRER GEMEINDE

    • Stricken Sie Babydecken oder Babyschühchen für Neugeborene in Ihrem örtlichen Krankenhaus.
    • Bitten Sie Ihre Mitglieder, neue, gebrauchte Stofftiere zu Ihrem Clubtreffen mitzubringen, damit sie an kostenlose Kliniken in Ihrer Gemeinde gespendet werden können.
    • Ändern Sie den Treffpunkt Ihres Clubs und bitten Sie die Mitglieder, sich in einem örtlichen Goodwill-Laden oder einem ähnlichen Geschäft zu treffen, um Bücher zu kaufen, die an örtliche Schulbibliotheken gespendet werden.
    • Bitten Sie Ihre Clubmitglieder, Malbücher für Kinder im örtlichen Boys & Girls Club zu sammeln.
    • Bitten Sie die Mitglieder, preiswerte Spielsachen und Spiele mitzubringen, die sie während eines Clubtreffens einpacken und dann an ein Frauenhaus für häuslichen Missbrauch oder andere örtliche Wohltätigkeitsorganisationen für Kinder übergeben.
    • Shoppen Sie online bei Dollar Days (ein Partner von Kiwanis International), um Grundbedarf für die vom Club unterstützten Schulen zu kaufen.
    • Bitten Sie Ihre Clubmitglieder, Malbücher und Buntstifte für Kinder in Krankenhäusern zu besorgen.
    • Bitten Sie Ihre Mitglieder, zu den Clubtreffen um die Thanksgiving-Zeit Lebensmittelkonserven mitzubringen, die dann an Obdachlosenheime gespendet werden können.
    • Organisieren Sie, dass Ihre Clubmitglieder Überlebenspakete für Beamte zusammenstellen, die sie im Umgang mit Kindern einsetzen können.
    • Bitten Sie Ihre Mitglieder, ausrangierte Handys zu Ihren Clubtreffen mitzubringen, die an Einrichtungen für häusliche Gewalt gespendet werden können.
    • Organisieren Sie Ihre Clubmitglieder, um Lesezeichen und Türanhänger herzustellen.
    • Starten Sie eine "Windeldeponie" Serviceprojekt und bitten Sie die Mitglieder, Wegwerfwindeln in verschiedenen Größen zu sammeln, die dann an örtliche Heime, kostenlose Kliniken und Jugendhilfeeinrichtungen geliefert werden, um sie an Mütter abzugeben, die sich keine teuren Wegwerfwindeln für ihre Kinder leisten können.
    • Haben Ihre Clubmitglieder alte Turnschuhe, die noch ein paar Kilometer auf dem Buckel haben? Sammeln Sie sie und schicken Sie sie an Soles4Souls, eine Wohltätigkeitsorganisation, die jemanden finden wird, der sie braucht.