JUGENDSCHUTZ-HELPLINE

Kiwanis International hat eine866-607-SAFE (7233), eine vertrauliche Hotline, über die Sie jeden Vorfall, jede Situation oder jedes Verhalten melden können, das einen Jugendlichen in Gefahr bringen könnte oder bei dem sich jemand unsicher fühlt. Die Helpline ist durch unsere Partnerschaft mit Praesidium, einem der führenden Sicherheitsexperten in den Vereinigten Staaten, 24 Stunden am Tag besetzt.

Wer kann die Helpline nutzen?
Kiwanis-Mitglieder, Berater für das Service Leadership Program, SLP-Mitglieder, wie Aktion Club, Builders Club, K-Kids, Key Club und CKI, Fakultätsberater, Eltern, Kiwanis-Fachleute in Nordamerika - oder jeder, der glaubt, dass ein Jugendlicher, der bei Kiwanis mitmacht, gefährdet ist.

Wann sollte die Helpline genutzt werden?
Immer dann, wenn eine Person glaubt, dass ein Jugendlicher geschädigt wurde oder seine Sicherheit und sein Wohlergehen gefährdet sind, oder wenn jemand Ihnen einen Vorfall gemeldet hat. Hier sind einige Beispiele:

    • Beschwerden von Jugendlichen über unangemessene oder unerwünschte Berührungen und/oder Kontakte.
    • Verstöße gegen die Jugendschutzrichtlinien von Kiwanis International.
    • Berichte über unangemessenes Verhalten und Handlungen zwischen Jugendlichen und/oder Jugendlichen und Erwachsenen.
de_DE_formalDeutsch (Sie)