Manchmal hilft es auch Ihnen, anderen zu helfen

Die Welt hat viele dringende Probleme - Ernährungsunsicherheit, Kriege und Konflikte, Infektionskrankheiten, Wasserknappheit, extreme Armut. Freiwilliges Engagement ist zweifellos wichtig. Aber der Nutzen geht über Altruismus hinaus. Die Forschung zeigt, dass die Freiwilligenarbeit auch Vorteile bringt, von denen einige überraschend sind. Hier sind 11 von ihnen:

  • Die Macht, Leben zu verändern. Ob Sie nun Vorräte für eine Lebensmittelbank sammeln, ein Haus für eine Familie bauen oder ein verlassenes oder misshandeltes Haustier aufnehmen oder adoptieren, Sie verändern das Leben eines Menschen (oder eines Tieres) ganz konkret. Und was noch besser ist: Sie geben ihnen auch noch Hoffnung.   
  • Die Möglichkeit, mehr Menschen einzubeziehen. Wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren, machen Sie auf eine Organisation und deren Anliegen aufmerksam. Und oft erwähnen Sie Ihren Dienst gegenüber Freunden und Familie - vielleicht sogar, ohne dass Sie es merken. Vielleicht posten Sie sogar etwas darüber auf Ihren Social Media-Plattformen, was die Sache weiter verbreitet. Das kann mehr Menschen ermutigen, sich zu engagieren.   
  • A ein körperliches Gefühl der Zufriedenheit. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass sich ehrenamtliche Arbeit positiv auf Ihren Körper auswirkt. Studien zeigen, dass Menschen, die für wohltätige Zwecke spenden, sei es finanziell oder durch ehrenamtliche Arbeit, das mesolimbische System aktivieren - den Teil des Gehirns, der für Belohnungsgefühle zuständig ist. Das Gehirn schüttet Wohlfühlchemikalien aus, die Sie zu weiteren freundlichen Handlungen anspornen. Psychologen nennen das den "Helferrausch".  
  • Neue Freunde und stärkere Freundschaften. Wenn Sie anderen helfen, strahlen Sie eine positive Ausstrahlung aus, die Gleichgesinnte positiv beeinflussen und Ihre Freundschaften verbessern kann, wodurch starke, dauerhafte Bindungen entstehen. Wenn Sie sich zum Beispiel freiwillig als Mentor für Kinder engagieren, stehen die Chancen gut, dass Sie Menschen treffen, denen kleine Kinder am Herzen liegen. Freiwilligenarbeit ist eine hervorragende Möglichkeit, Gleichgesinnte zu finden.  
  • Verbindung und Vertrauen. Bringen Sie die innere Stimme zum Schweigen, die Ihnen sagt, dass Sie nicht genug sind! Es wurde festgestellt, dass Menschen, die sich freiwillig engagieren, ein höheres Selbstwertgefühl haben und sich insgesamt wohler fühlen. Experten erklären, dass Ihr Selbstwertgefühl umso höher ist, je mehr Sie sich verbunden fühlen.   
  • Soziale Kompetenz und Netzwerkfähigkeit. Freiwilligenarbeit ist eine soziale Aktivität - so können Sie Ihre Liste mit wichtigen Kontakten aufbauen. Die Menschen, mit denen Sie sich freiwillig engagieren, sind zum Beispiel hervorragende Kandidaten für Empfehlungsschreiben. Schließlich sind es die Menschen, die gesehen haben, wie Sie mit anderen interagieren und mit neuen Herausforderungen umgehen.  
  • Die Bereitschaft, es mit der Welt aufzunehmen. Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, fühlen sich belohnt und haben mehr Erfüllung. Freiwillige berichten, dass die Hilfe für andere ihr Gefühl der Sinnhaftigkeit bereichert und sie stärkt.  
  • Wert für Schulen und Arbeitgeber. Ehrenamtliche Erfahrungen können Sie von anderen Bewerbern für Jobs und Hochschulen abheben. Ihre Erfahrung als Freiwilliger zeigt, dass Sie ehrgeizig sind, dass Ihnen Ihre Gemeinschaft am Herzen liegt und dass Sie bereit sind, Arbeit zu leisten, die Veränderungen bewirkt.   
  • Eine Chance, etwas zurückzugeben. Freundlichkeit ist ansteckend. Einfach nur zu sehen, wie jemand einem anderen hilft, gibt uns ein gutes Gefühl. Und das inspiriert uns dazu, selbst etwas Altruistisches zu tun.   
  • Ein Gefühl, dass Sie mehr Zeit haben. Freiwilligenarbeit verschafft Ihnen nicht buchstäblich mehr als 24 Stunden am Tag. Aber es lässt diese Stunden erfüllter erscheinen. Tatsächlich zeigen Untersuchungen, dass diejenigen, die sich ehrenamtlich engagieren, das Gefühl haben, mehr Zeit zu haben.   
  • Gefühle der Dankbarkeit. Anderen zu helfen ist eine wunderbare Möglichkeit, eine neue Perspektive auf Ihre eigene Situation zu gewinnen, und das kann dazu führen, dass Sie das, was Sie haben, mehr zu schätzen wissen.
de_DE_formalDeutsch (Sie)